Schnellbuchung

Kursangebot  Kondition - Koordination - Beweglichkeit

​

„Fit & Vital“ - funktionelles Wirbelsäulentraining

​

…die moderne Form der Wirbelsäulengymnastik!

​

Eingestaubte Wirbelsäulengymnastik war gestern! Jetzt wird sich bewegt – 

und zwar mit Spaß und auf die Funktionsweise unseres Bewegungssystems perfekt abgestimmt! Erlebe die etwas andere Art eines gesunden und effektiven Bewegungskurses, der dir zu mehr Beweglichkeit, Ausdauer, Kraft und Koordination sowie Entspannung und einem freien Kopf verhilft. Lerne deinen Körper kennen und gezielt das aufrichtende System anzusteuern. Genieße mobilisierende rhythmische Bewegungselemente, Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, Gleichgewichtsübungen und Entspannungstechniken, unterstützt von zahlreichen Tipps und Anregungen für deinen Alltag. 

Erfahre "von Allem etwas" und gewinne einen Überblick über unsere anderen speziellen (zum Teil noch geplanten) Kurse. Denn in die Erwärmung, den Hauptteil sowie den Stundenabschluss fließen immer wieder auch Elemente aus dem Energy Dance-Konzept, dem Slingtraining, dem Fit ohne Geräte-Training sowie der Entspannung (PMR, Autogenes Training) und dem Beckenbodentraining ein.

​

Wer an einem solchen Kurs bei uns noch nicht teilgenommen hat, sollte zunächst den Level 1-Kurs besuchen, um die Grundlagen zu erlernen. Aufbauend ist die Teilnahme am Level 2-Kurs möglich.

​

Die Wirbelsäulengymnastik-Kurse sind als Präventionskurs anerkannt und bei den meisten Krankenkassen rückerstattungsfähig. 

Für AOK-Mitglieder ist die Teilnahme mittels Kurs-Gutschein aus der Kategorie „Rücken“ kostenlos möglich.

Das von dem erfahrenen Physiotherapeuten Robert Häusler entwickelte WABASKA®-Konzept bietet eine abwechslungs-reiche Trainingsreihenfolge mit den unten angegebenen Stundenschwerpunkten und ermöglicht so eine vielfältige und kurzweilige Trainingsbetreuung.

Dabei steht jeder Buchstabe des Worte WABASKA für einen wichtigen Bestandteil des Beckenbodentrainings - ein einzigartiges Konzept, mit dem man nachweislich die schwer erreichbaren tiefen Schichten des Beckenbodens erreichen und effektiv trainieren kann.

                                ganzheitliches Beckenbodentraining

A

A

W

B

A

S

K

WAHRNEHMUNG erfahren... Wussten Sie, wie viel Einfluss die Beinachse auf die Spannung in der Körpermitte hat? Nehmen Sie wahr, wie viel Kraft im Verborgenem schlummert. Die Kunst dabei ist es, sie sanft zu erkennen. Mit der darauf ausgerichteten Haltung finden Sie zu sich und Ihrem Beckenboden. Nehmen Sie im Kurs wahr, wie es geht!

​

ATMUNG erlernen... Die Thematik „Atmung“ übt nicht nur Kontrolle aus, sondern aktiviert und reguliert viele Körperbewegungen. Das Muskelgeflecht zwischen dem Becken arbeitet sogar direkt mit der Atmung zusammen. Erleben Sie an sich selbst, was noch für ein Potential in Ihnen steckt.

​

BEWEGLICHKEIT verbessern... Oft gibt es Blockaden in den Beinen, oder im Rücken, die Ihnen ein muskelaktives Leben unmöglich machen. Erlernen sie beim Ringinhalt „Beweglichkeit“ Eigenmobilisation und Varianten der Selbstwahrnehmung, z.B. wann ihr Muskel mitarbeitet und wann und wodurch es ihm unmöglich ist.

​

AUSDAUER aufbauen... Es gibt viel zu häufig Verkrampfungen, Krampfadern und andere Schmerzhafte Zustände, die durch eine Überdosierung selbst verschuldet sind. Bei einer AUSDAUER - Spannung wie sie die Beckenbodenmuskulatur so häufig durchführt, kommt es auf die optimale Dosierung an. Erfahren sie im Kurs wie es geht.

​

SCHNELLIGKEIT gewinnen... Sie kennen die plötzlichen Momente im Alltag, wo es darum geht, eine schnelle Handlungskompetenz zu besitzen. Erarbeiten sie sich angepasstes Verhalten beim Springen, Lachen oder Niesen und schnell auf unangenehme Momente reagieren zu können.

​

KRAFT generieren... Üben Sie sich mit der erworbenen Trainingskompetenz "fit fürs Leben". Im Kurs werden Sie viele individuelle Übungen für häusliche Situationen erleben. Spüren Sie, wie über Ihre Haltung ihr Leben positiv beeinflusst und Ihr Selbstvertrauen, Alltagssituationen wieder meistern zu können, wächst.

​

ALLTAG meistern... Nur, wer die entsprechende Muskulatur wirklich erspürt hat, erlebt die tragende wohltuende Wirkung im täglichen Leben. Als Belohnung verspürt man das befreiende Gefühl sicher und selbstbestimmt das Leben in seiner Vielfalt, zum Beispiel beim Spazieren gehen, beim Joggen, beim Einkaufen, im Theater oder in der Liebe, genießen zu können.

Mobista®“ - Faszientraining

​

Rücke dem Schmerz zuleibe - befreie deine Beweglichkeit - stabilisiere deinen Körper - mit diesem besonderen und ganzheitlichen Faszientraining! 

Mit Hilfe des Programmes werden mit gezielten Übungen die Faszien gelöst, dadurch gleichzeitig dem Körper Kraftimpulse und Stabilität gegeben. 

Es wurde zur aktiven Regeneration, Mobilisation und Stabilisation der Muskel-Faszien-Ketten des gesamten Körpers entwickelt. Experten und wissenschaftliche Studien bestätigen die regenerierende und gleichzeitig leistungssteigernde Wirkung. Der innovative Ansatz von Mobista® umfasst ein ganzheitliches Faszientrainingsprogramm, durch welches das Gewebe wieder durchlässig für Gewebsflüssigkeit wird und sich anhaltend optimal ausrichtet. Das bewirkt nachfolgend eine bessere Kraftentwicklung - kurz einen mobileren und stabileren Körper, besseres Wohlbefinden und häufig auch eine verbesserte Schmerzsymptomatik. 

Zu einem kompletten Faszientraining gehören komplexe Bewegungs- und Dehnübungen der Faszienketten, Mobilisationsübungen der Gelenke, fasziale Massagetechniken (das klassische „Abrollen“ mit der Faszienrolle) und (wenn möglich / ggf. abgewandelt / immer der Alters- und / oder Schmerzsituation angepasst) Sprünge. Da die Körpermitte, als zentraler Punkt, viele Informationen über die Faszien weiterleitet, komplettiert ein sogenanntes Core Training (tiefe aufrichtende Becken-, Bauch- und Rückenmuskulatur) für den Rumpf den ganzheitlichen Ansatz.

Power-Yoga nach Brian Kest

​

Bryan Kest ist ein außergewöhnlicher Yoga-Lehrer. Er begann bereits in den späten 70er-Jahre mit Ashtanga-Yoga beim inzwischen berühmten David Williams und lernte später auch direkt von Pattabhi Jois, dem Begründer des Ashtanga Yoga.

​

Das moderne Power Yoga unterscheidet sich von Ashtanga Yoga. Position, Bewegungsabläufe und Atemtechnik  werden dem Teilnehmer angepasst, währ. Da die Übungen den Voraussetzungen der Ausübenden angepasst werden, wird Power Yoga für eine breite Bevölkerungsgruppe anwendbar. Durch diese Modifikationen wird aus dem indischen traditionellen Yoga eine für die westliche Welt anwendbare Trainingsart. Power Yoga ist eine Sportart, in der sowohl Körperkraft, Beweglichkeit wie auch Balance und Geist trainiert werden. Durch die Kombination von Posen, welche zu dynamischen Bewegungsabläufen verbunden werden, mit der richtigen Atemtechnik werden Körper und Geist trainiert und gestärkt. Wie bei allen Yoga-Stilen wird auch im Power Yoga die mentale Ruhe und die innere Balance durch die Regelmäßigkeit in den Übungen gefördert.

​

Wann?

jeden Mittwoch um 19.30 Uhr

​

Wer?

Dieses Training ist für Jedermann geeignet.

​

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Facebook

Besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite und erhalten regelmäßig aktuelle Informationen zu laufenden Kursen und Neuigkeiten im ManuSa GesundheitsRAUM. Sind Sie selbst Facebook-Nutzer? Wir freuen uns über jedes Like sowie eine Bewertung.

Treten Sie unserer Gruppe „Gesundes Leben & Familie“ bei und erhalten dort Antworten auf all Ihre Fragen und wertvolle Tipps rund um die Themen Gesundheit, Bewegung, Schwangerschaft & Babyzeit und Familie. 

Wir unterstützen den regen Austausch gern mit Hilfe unseres kompetenten Netzwerkes verschiedener Fachleute.

ManuSa GesundheitsRAUM

Großröhrsdorfer Straße 11

01896 Pulsnitz

© 2019 ManuSa GesundheitsRAUM. All Rights Reserved. - letzte Aktualisierung: 19.03.2019 -

OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.